So geht’s

Welches Material Lehrende erhalten können

Aktuell bieten wir ready-to-use Unterrichtsmaterial in Form von fertig gestellten padlet-Kursen an. Diese können von Lehrenden nach Belieben modifiziert werden. Grundlage der padlets sind interaktive Videos, in denen die Autor*innen die Schüler*innen direkt ansprechen und in denen Schüler*innen bereits ersten Aufgaben lösen. Um die Filme herum gruppieren sich weitere Arbeitsaufträge aus den unterschiedlichsten Kompetenzbereichen, etwa kreative Übungen, Schreibaufgaben oder Recherchen.

Neben padlet laufen unsere Inhalte selbstverständlich auch auf anderen Plattforme, etwa auf Moodle.

 

http://

Grundlage unserer Materialien sind interaktive Videos. Was das bedeutet, zeigen wir in diesem Film. Wir haben verschiedene Interaktionen eingefügt – die Stellen erkennen Sie an den Kreisen und Punkten unten in der Timeline.

Alle Illustrationen aus dem Buch “Winziges Leben”: Katharina J. Haines

Was es zur Nutzung braucht

TECHNIK: Wer bereits mit padlet arbeitet weiß: Es funktioniert Browser-basiert und ist auch für jüngere Schüler*innen ziemlich intuitiv und ohne Hürden nutzbar. Die Plattform ermöglicht kollaboratives Arbeiten – was die Nutzung nicht nur in Zeiten von Pandemie-Unwägbarkeiten, hybridem Arbeiten, Wechselunterricht und Homeschooling sehr attraktiv macht. Schüler*innen können zeitgleich an Computern oder mobilen Endgeräten im Klassenraum und anderswo arbeiten. Posts der anderen können nahezu live gelesen und verfolgt werden. Der Clou: In Phasen geteilter Klassen können Klassen im padlet zeitgleich und gemeinsam arbeiten.